Ebenen und Teile des Wesens

Art Print / Faksimile  –  DIN A2 (420 x 594 mm)

handsigniert und limitiert (Auflage: 200)

39,00 

39,00 

Enthält 19% MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Dies ist ein Schaubild für alle diejenigen, die sich nach ihrem wahren Wesen fragen, nach ihrer unverwechselbaren Person, nach den Teilen ihrer Existenz, die nicht mit Messinstrumenten zu erfassen sind.
Es macht Freude, über diese Ebenen und Teile zu kontemplieren und zu staunen, in welche Dimensionen sich unser Wesen erstreckt.

Das Bild zeigt in der Reihenfolge von oben nach unten:

Das vollkommene universelle Selbst, die persönliche Seele besitzend und sie überragend, kosmisch und individuell zugleich, auf dem Meer ewiger Seeligkeit schwimmend

Das Ruhen in der Ego-Freiheit; der neutrale Zeuge im Buddha-Wesen

Die oberste Seele in ihrer geheimen Grotte, mit dem edlen Wissen um die Geheimnisse der Existenz

Die dreifachen Seelenkräfte: vitale Seele – mentale Seele – physische Seele

Die Ich-Idee, in der indischen Tradition ‚Ahamkara’ genannt, welche von der supraphysischen Ebene her das Ego lenkt und es wie eine Marionette handhabt, nicht zu verwechseln mit dem seelischen Wesen.
Der wertende Beobachter

Der vollkommene Mensch mit seinen körperlichen und geistigen Proportionen und der geheimen Seele hinter seinem Herzen,
umgeben von den physischen, vitalen und mentalen Teilen des Egos

Das Meer des Unter- und Unbewussten